Das Unternehmen

Die Landeshauptstadt Dresden hat zur Förderung des einheimischen Mittelstandes und speziell von Existenzgründern 1996 die DGH – Dresdner Gewerbehofgesellschaft mbH gegründet, deren Geschäftszweck in der Errichtung und dem Betrieb von Gründer- und Gewerbezentren besteht. An dieser Gesellschaft sind neben dem Hauptgesellschafter, der Landeshauptstadt Dresden, die Ostsächsische Sparkasse Dresden sowie die Volksbank Dresden-Bautzen eG beteiligt. Von der Dresdner Gewerbehofgesellschaft mbH werden insbesondere nachstehende Ziele verfolgt:

  • Revitalisierung und Entwicklung von Gewerbebrachen und Gewerbeflächen zu Gründer- und Gewerbezentren
  • Förderung des gewerblichen Mittelstandes und von Existenzgründern durch Bereitstellung geeigneter Mietflächen
  • Schaffung von Rahmenbedingungen für Existenzgründer, kleine und mittelständische Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft

Entsprechend der Philosophie des Unternehmens wird ein sogenannter »erweiterter« Rohbau bereitgestellt, in dem alle Medien vorhanden sind und gemeinsam zu nutzende Einrichtungen zur Verfügung gestellt werden. Somit ist eine flexible Raumgestaltung möglich und der Mieter kann den Innenausbau nach seinen individuellen Bedürfnissen gestalten. Die DGH verfügt über eine vermietbare Gesamtfläche von ca. 20.000 m².

Unsere Standorte

Das Unternehmen Dresdner Gewerbehofgesellschaft mbH hat derzeit zwei Standorte. Beide Objekte sind infrastrukturell gut erschlossen und seit mehreren Jahren weitestgehend vermietet. Gegenwärtig wird von der DGH der Bau eines weiteren Gewerbehofs vorbereitet.

Außenansicht von der Löbtauer Straße

Das 1998/1999 als Pilotprojekt entwickelte Gründer- und Gewerbezentrum (GGZ) Löbtauer Straße liegt im Stadtteil Löbtau nahe dem Stadtzentrum. Das Angebot an Mietflächen für Gewerbe- und Büro umfasst ca. 10.000 m².

Ecke Großenhainer Straße / Heidestraße

Mit der Komplettsanierung einer Industriebrache wurde 2003/2004 der Gründer- und Gewerbehof (GGH) Großenhainer Straße im Stadtteil Pieschen entwickelt. Von ca. 10.000 m² Mietfläche stehen ca. 9.000 m² für Gewerbe- und Büronutzung sowie ca. 1.000 m² für Lagerzwecke zur Verfügung

Unser neuer Standort wird in unmittelbarer Nähe zum GGZ im Gewerbepark Freiberger Straße liegen. Der Baubeginn ist für September 2018 geplant; bezugsfertig soll das neue Objekt im Dezember 2019 sein.